Auto ohne Schufa

Das neue Auto ohne Schufa bekommen

Es klappert, und jeden zweiten Tag springt es gar nicht erst an, und irgendwann gibt es gar keinen Laut mehr von sich. Dann kommt die Diagnose des Mechanikers der einem mitteilt, dass man es zwar reparieren kann, die Kosten der Reparatur aber den Wert des Autos um einiges übersteigen werden. Dann steht man vor der oft schweren Entscheidung, das Auto reparieren zu lassen, oder sich lieber um ein neues Gefährt zu kümmern. Viele scheuen sich davor, ein neues Auto zu kaufen, weil sie genau wissen, dass sie einen negativen Schufa-Eintrag haben, und deshalb wohl nicht an die Finanzierung für ein neues Auto kommen werden. Und so viel Geld hat niemand, oder nur die wenigsten, auf der hohen Kante. Dann gibt es nur eins, ab ins Internet und schauen, wo man das neue Auto ohne Schufa bekommen kann. Es gibt wahrlich viele Angebote, und meistens ist man sehr unsicher, welches man probieren soll. Da die Anbieter dieser Autokredite meistens im Ausland ansässig sind, geht es nicht ohne einen passenden Vermittler. Und diese findet man eben im Internet. Es gibt heute aber auch schon vermehrt Autohändler, die bereits mit solchen Vermittlern zusammen arbeiten. Diese wissen ganz genau, dass viele Menschen heute einen negativen Eintrag in der Schufa haben, aber dennoch in der Lage sind, einen Autokredit zurückzuzahlen. Also bieten sie als Kundenservice gleich die Vermittlung eines Autokredits ohne Schufa an. Natürlich ist es so, dass auch hier der Nachweis erfolgen muss, dass man einer regelmäßigen Arbeit mit einer festen Anstellung nachgehen muss, sonst bekommt er hier auch keinen Kredit. Man sollte schon wirklich in der Lage sein, den Kredit zurückzahlen zu können, sonst macht auch ein Auto ohne Schufa keinen Sinn, weil man nicht lange seine Freude daran hätte.